// SEM Contracting

Kontakt zu uns

Unsere Adresse:

SEM Contracting GmbH
Waiblinger Straße 38
D-71394 Kernen im Remstal

Email:

info@sem-contracting.de

Telefon & Fax:

Tel. +49 (0) 7151 2071495
Fax +49 (0) 7151 2071494

Wohnquartier Mühläckerstraße

Umsetzung eines Versorgungskonzeptes: Versorgung von Mehrfamilienhäusern mit Wärme und Strom
Kunde:
Ziesel Hausverwaltung OHG
Mühlbergstr / Untere Weinbergstr
Adresse:
Mühlstraße 7
Untere Weinbergstraße 20-20/1
71686 Remseck

Objektbeschreibung

Idyllisch gelegen zwischen zwei Flüssen entstand ein Wohnquartier mit Wohlfühlcharakter. Nur rund 200 m von der Rems und 500 m vom Neckar entfernt bieten die drei Mehrfamilienhäuser Platz für rund 25 Personen. Die Wohnfläche von etwas mehr als 1.000 m² verteilt sich auf 12 Einheiten und 4 Stockwerke.

Die Gebäude sind über eine gemeinsame Tiefgarage, welche über die Mühläckerstraße befahren wird, miteinander verbunden.

Balkone, Terrassen und mehrere Dachterrassen im Obergeschoss sorgen für genügend Möglichkeiten zum Aufenthalt im Freien. Für Familien mit Kindern steht ein eigener Spielplatz geschützt und umrandet von den Gebäuden zur Verfügung.

Energetische Betrachtung:

  • Wärmebedarf: ca. 65,00 MWh/ Jahr
  • Strombedarf: ca. 31,50 MWh/ Jahr

Die Wohnanlage

Die Kreisstadt Remseck liegt eingebettet zwischen den beiden Flüssen Rems und Neckar. Ihren Namen verdankt die Stadt mit ihren 26.000 Bürgern der ehemaligen Burg Remseck, die einst im Zentrum der Stadt stand. Heute gliedert sich die Stadt in sechs Stadtteile.

Remseck am Neckar liegt an der Grenze zwischen Stuttgart und dem Rems-Murr-Kreis. Ein bestens ausgebautes Stadtbussystem mit Einbindung in den Busverkehr nach Waiblingen und Ludwigsburg und die Stadtbahn, die in 30 Minuten von Stuttgart direkt nach Remseck fährt, sorgen für eine ideale Erreichbarkeit.

Insbesondere für Familien und Senioren gibt es hier ein reichhaltiges Angebot. Orte für Begegnungen, gemütliche Treffpunkte und zahlreiche Veranstaltungen sowie zahlreiche Museen und historische Gebäude bereichern das öffentliche Leben. Mehrere Vereine sowie Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung runden die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ab.

 

Der Auftraggeber

Die Ziesel Hausverwaltung OHG ist ein Familienunternehmen in zweiter Generation und beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter. Das Unternehmen blickt auf über 40 Jahre Erfahrung in der professionellen Immobilienbetreuung zurück. So betreut die Ziesel Hausverwaltung mehr als 4.000 Wohneinheiten im Raum Stuttgart, im Remstal und der näheren Umgebung. Unabhängigkeit und Beständigkeit sowie Partnerschaften zu verschiedenen Branchen, Anbietern, Firmen und Handwerkern stehen bei der Betreuung der Objekte im Vordergrund.

 

Wärme- und Stromlieferung / Eingesetzte Technik

Über ein Energieliefercontracting werden die Bewohner des Hauses mit Strom und Wärme versorgt. Dies geschieht zentral über eine Wärme- und Stromerzeugungsanla-ge vor Ort.

Die Anlage besteht aus einem BHKW und einem Spitzenlastkessel.

BHKW:
Senertec Dachs G5.5
Elektrische Leistung: 5,5 kW
Thermische Leistung: 14,8 kW

Spitzenlastkessel:
Viessmann Vitodens Brennwerttherme
Thermische Leistung: 49 kW

Das BHKW produziert Wärme und Strom und wird wärmegeführt betrieben. Zwei 800 l Pufferspeicher sorgen dabei für einen anlagenschonenden und effizienten BHKW-Betrieb.

Zu Zeiten, in welchen das Gebäude viel Wärme benötigt und die Wärmeerzeugung allein über das BHKW nicht ausreicht, wird die Spitzenlast über einen Gaskessel abgedeckt. Um eine unterbrechungsfreie Wärmelieferung zu garantieren, erfolgte die Auslegung der Anlage voll redundant. Dies bedeutet, dass der Kessel im Falle eines Ausfalls des BHKWs in der Lage ist, das gesamte Objekt mit Wärme zu versorgen.

Das BHKW erzeugt neben Wärme auch Strom, welcher als Mieterstrom ebenfalls di-rekt an die Bewohner der Wohnungen geliefert wird. Reicht die Stromerzeugung aus dem BHKW bei hohen Bedarfslagen nicht aus, um den aktuellen Strombedarf der Bewohner zu decken, wird der darüber hinaus benötigte Strom aus dem öffentlichen Stromnetz bezogen. Die vorrangige Nutzung des BHKW-Stroms ermöglicht sowohl eine deutliche Effizienzsteigerung im Objekt als auch einen günstigen Stromtarif für die Bewohner.