// SEM Contracting

Kontakt zu uns

Unsere Adresse:

SEM Contracting GmbH
Waiblinger Straße 38
D-71394 Kernen im Remstal

Email:

info@sem-contracting.de

Telefon & Fax:

Tel. +49 (0) 7151 2071495
Fax +49 (0) 7151 2071494

Mittenfeldstraße 86 - 94

Umsetzung eines Versorgungskonzeptes: Energieliefercontracting mit Bewohnerstromangebot
Kunde:
Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG

Adresse:
Mittenfeldstraße 86-94
70499 Stuttgart


Objektbeschreibung

Die Wohnanlage befindet sich im nordwestlich gelegenen Stuttgarter Stadtteil Bergheim. Sie besteht aus drei Gebäuden mit insgesamt 195 Wohneinheiten. Die bestehenden Gebäude werden in drei Bauabschnitten nacheinander modernisiert. In diesem Zuge wurde zwischen zwei der Gebäude bereits eine Tiefgarage gebaut, in welcher sich die neue Energiezentrale befindet. Von der Energiezentrale aus werden alle Gebäude und somit auch alle Wohnungen mit selbst erzeugter Wärme und Strom versorgt.
Energetische Betrachtung:
  • Wärmebedarf ca. 741.765 kWh/a
  • Strombedarf ca. 429.000 kWh/a

Die Wohnlage

Die Mittenfeldstraße liegt in Bergheim, einem Stadtteil von Weilimdorf. Weilimdorf befindet sich rund 10 km nordwestlich von der Stuttgarter Innenstadt und zählt etwas mehr als 30.000 Einwohner. Durch die Randlage und die gute S-Bahnanbindung nach Stuttgart ist die Wohnlage sehr beliebt.

 

Wärme- und Stromlieferung

Als Contractor beliefert die SEM Contracting GmbH die Bewohner der Gebäude mit Strom und Wärme. Die Wärme wird dabei selbst erzeugt und über ein bereits bestehendes Nahwärmenetz, welches die Energiezentrale mit den Gebäuden verbindet, zu den einzelnen Wohnungen transportiert werden. Die Wärmeerzeugung erfolgt (in der finalen Ausbaustufe) über 3 BHKWs und zwei Gaskessel zur Abdeckung der Wärmespitzen. Die BHKWs erzeugen neben Wärme auch Strom, welcher als Mieterstrom ebenfalls direkt an die Bewohner der Wohnungen geliefert wird. Reicht die Stromerzeugung aus dem BHKW bei hohen Bedarfslagen nicht aus, um den aktuellen Strombedarf der Bewohner zu decken, wird der darüber hinaus benötigte Strom aus dem öffentlichen Stromnetz bezogen.

 

Energiezentrale/ Eingesetzte Technik

Die Versorgung der Gebäude mit Strom und Wärme erfolgt zentral von der Energiezentrale in der neu errichteten Tiefgarage aus. In der Energiezentrale wird pro Bauabschnitt bzw. pro Gebäude jeweils ein BHKW errichtet. Um die BHKWs effizient und anlagenschonend betreiben zu können, wurde bereits ein 7.500 l Pufferspeicher errichtet. Die Anlage wird ergänzt durch einen Spitzenlastkessel.

3 x BHKW: Hoval Power-Bloc EG 20
◦ Elektrische Leistung: 5 – 20 kW (gesamt: 60kW)
◦ Thermische Leistung: 18 – 43 kW (gesamt: 126 kW)

2 x Spitzenlastkessel: Hoval Ultragas 700D
◦ Thermische Leistung: 324kW (gesamt 648 kW)

Die Planung, Lieferung der Komponenten und Inbetriebnahme der Anlage wurde an die Firma Hoval übergeben. Als etablierter Hersteller am Markt verfügt das Unternehmen über das entsprechende Knowhow, Professionalität und die Kapazitäten zur Erbringung dieser Leistungen. Die Steuerung der Anlage übernimmt ebenfalls die Firma Hoval als Hersteller der Anlage selbst. Zusätzlich wurde ein intelligentes Monitoring- und Fernwartungssystem implementiert. Dieses ermöglicht eine Weiterleitung von Störungen in Echtzeit sowie eine Beurteilung der Effizienz der Anlage.

 

Wartung und Instandhaltung

Die Errichtung der Anlage sowie die Wartung übernimmt die Firma Adolf Kindler GmbH aus Gärtringen. Kindler bietet sämtliche Sanitär-, Bad- und Heizungsdienstleistungen an. Als Fachbetrieb im Bereich Heizungsanlagen kann das Unternehmen auf jahrelange Erfahrung und zahlreiche erfolgreich umgesetzte Projekte im Großraum Stuttgart zurückblicken. Das Leistungsspektrum im Heizungsbereich umfasst ein umfassendes Komplettpaket von der Planung und Wirtschaftlichkeitsberechnung der Anlage, über die Errichtung und die Effizienzbeurteilung bis hin zur Wartung und Instandhaltung. Hier setzt das Unternehmen auf ein individuell zugeschnittenes Wartungskonzept und bietet seinen Kunden einen 24-Stunden-Service.

Neben klassischen fossilen Heizungsanlagen, die mit Öl oder Gas betrieben werden, beinhaltet das Leistungsspektrum der Adolf Kindler GmbH auch moderne Technologien und Anlagen, die mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Zum Einsatz kommen ausschließlich Markenprodukte von am Markt etablierten Herstellern. Auf diese Weise lässt sich sicherstellen, dass nur erprobte Technik eingesetzt wird und auch langfristig Ersatzteile verfügbar sind.